Freitag, 25. November 2011

Notfalltäschchen

sollte man auch immer dabeihaben.



Als Alicia klein war, waren Arnikakügelchen, Pflaster und Notfallsalbe immer dabei und auch öfter gebraucht..........

gefüttert sind meine Taschen ab sofort mit einem wasserdichten, festgewebten Baumwollstoff.
Dadurch haben die Täschchen auch einen noch besseren Stand!
Die Stickdateien sind von hier und hier

Liebe Grüße Andrea

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Andrea,

    ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und was sehe ich als aller erstes???? Einen Airedale! Mei, ist das schön. Wir haben auch einen zu Hause ;O)... Die Bilder sprechen echt für sich *grins*.
    Deine Täschchen sind ja fantastisch. Mensch, ich würde auch gerne so nähen können...
    Also, hier gefällt es mir und ich melde mich bei dir als Leser an....Möchte noch mehr schöne Näharbeiten von dir sehen und auch vom Hundi :o)

    Liebe Grüße von Nicole und hab einen schönen 1. Advent (ich muss jetzt auch mal ein Bild von unserem Airedale reinstellen....und eurer verträgt sich mit Katzen, wow, wie habt ihr das gemacht????)

    AntwortenLöschen